Herzlich Willkommen!



Ihr Anspruch ist unser Antrieb!

Das ist unser Motto und danach arbeiten wir!

 

Wir liefern Ihnen innovative, spezielle und maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Betrieb!

 

Sprechen Sie uns an und wir finden gemeinsam einen Weg zu ihrem individuellen Güllewagen der Extraklasse!

 



Gülle Professional Days im November

Hersteller schließen sich für regionales Event zusammen

Save the date: 15.-19. November 2021

 

Gemeinsame Organisation:

Unternehmen aus dem Bereich Gülletechnik präsentieren ihre Produktneuheiten

 

 

 

Bawinkel, 30. Juni 2021 – Die Unternehmen Bauer Gruppe, Briri Maschinenbau GmbH, Kotte Landtechnik GmbH & Co. KG, Stapel GmbH,  Vogelsang GmbH & Co. KG sowie Wienhoff GmbH planen im November ein gemeinsames, dezentral ausgerichtetes Gülletechnik-Event. An den jeweiligen Firmenstandorten präsentieren die Hersteller vom 15.-19. November 2021 ihre Neuheiten.

 

 

 

„Der Informationsbedarf rund um das Thema Gülle ist hoch. Wir wollen unsere Kunden daher rechtzeitig vor der Saison 2022 über Neuheiten und den aktuellen Stand der Technik informieren“, sind sich die Hersteller einig. Geplant ist ein gemeinsames innovatives Konzept, um die Landwirte und Lohnunternehmen umfassend zu informieren.

 

 

 

Individuelle Streckenführung

 

Die Einhaltung der Abstandsregelung und Hygienevorschriften nimmt im Veranstaltungskonzept eine zentrale Rolle ein. Deshalb bleiben die teilnehmenden Unternehmen an ihren dezentralen Standorten und präsentieren dort unter den geltenden Hygieneauflagen ihre Technik. Der Besucher kann sich seine Streckenführung zu den einzelnen Unternehmen individuell zusammenstellen.

 

 

 

Die Veranstaltung im Überblick

 

Präsentation der Neuheiten in der Gülletechnik

 

Zeitraum: Montag – Freitag, 15.-19. November 2021

 

Ort: Standorte der teilnehmenden Unternehmen

 

·          Bauer Gruppe: 59227 Ahlen

 

·          Briri Maschinenbau GmbH: 49844 Bawinkel

 

·          Kotte Landtechnik GmbH & Co.KG: 49597 Rieste

 

·          Stapel GmbH: 48324 Sendenhorst

 

·          Vogelsang GmbH & Co.KG: 49632 Essen (Oldenburg)

 

·          Wienhoff GmbH: 49844 Bawinkel

 

 

 

Details zur Veranstaltung und weitere Informationen folgen.

 





Wienhoff "SPEZIAL"

Einzigartige Entwicklung: Güllewagen auf terratrac Bandlaufwerk - Eine Zusammenarbeit mit der Firma HAWE Wester!

 

Das hat es so noch nicht gegeben! 

Der Wienhoff Güllewagen Typ 25200 PTW ProfiLine ist ausgestattet mit einer 9000l/min Vogelsang Drehkolbenpumpe und einem Vogelsang SwingMax3 mit 30m Arbeitsbreite (Foto: alternativ 6m Scheibenegge von Agrartechnik Meyer).

Das Fahrgestell ist ein Tägerfahrzeug der Firma HAWE mit einem absoluten Highlight bisher in der Gülletechnik, dem angetriebenem terratrac Bandlaufwerk von Claas! Es können Arbeitsgeschwindigkeiten bis zu 9km/h erreicht werden. In Kombination mit unserem FreeSight ist nicht nur eine enorme Ausbringleistung garantiert, sondern auch der Befüllvorgang ist in nur wenigen Minuten abgeschlossen.

Damit ist pure Bodenschonung garantiert! Egal ob nasser Boden oder sehr trockener Sandboden.

 

Für mehr Infos melden Sie sich gerne bei uns! Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung!

 



Volle Power bei Peterberns!

Wienhoff's 30t Triebachse an Tandemgüllewagen

Der 29.000l Tank auf 900/60 R42 Bereifung ist ausgestattet mit einer angetriebenen 30t Triebachse. Zusätzlich ist das Fass ausgerüstet mit einer ISO-Bus Steuerung (AUX-N, TC-GEO, TC-SectionControl). Ein Highlight ist auch die 13,50m breite Scheibenegge der Firma Evers. Durch die Antriebsachse und der großen Bereifung ist trotz der großen Arbeitsbreite eine bodenschonende und effiziente Einarbeitung garantiert.

In Kombination mit unserem FreeSight Frontandockarm ist das Paket komplett!

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung!



Franz Hinken übergibt nach fast 25 Jahren sein Lebenswerk an Andreas Dieker!

 

Sehr geehrte Geschäftspartner,

 

Kunden und Freunde der Landmaschinen Wienhoff GmbH,

 

nach fast 25 Jahren als Inhaber und Geschäftsführer der Landmaschinen Wienhoff GmbH, habe ich die im Jahr 2019/20 vorbereitete Unternehmens-nachfolge, zum 01.01.2021 mit Andreas Dieker als neuen Geschäftsführer und Inhaber vollzogen, da innerhalb meiner Familie die Weiterführung des Unternehmens nicht gegeben war. Andreas ist seit über 10 Jahren im Unternehmen tätig und hat auf vielfältige Weise gezeigt, dass er der Richtige ist, der mein Lebenswerk, das Unternehmen Wienhoff und seine Mitarbeiter weiter erfolgreich in die Zukunft führen wird. Er genießt bei Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern ein hohes Ansehen. Ich zolle ihm Respekt für seinen Mut und freue mich über die Impulse, die er dem Unternehmen schon gegeben hat und weiterhin geben wird.

 

Nach meiner Ausbildung bei Wienhoff und abgeschlossenem Studium war ich in der Forschung und Entwicklung der Firma Kleine in Salzkotten tätig. Während dieser Zeit im Bereich Steuerungstechnik, drückte ich noch mal die Schulbank für den Meisterbrief im Maschinenbauhandwerk. Kaufmännisch erlangte ich den letzten Schliff bei der Firma LVD Krone im Emsland, von wo ich dann für die geplante Übernahme zur Firma Wienhoff wechselte. Die seinerzeit vorgefundenen Bedingungen bei der Übernahme waren schwierig und forderten eine Neuausrichtung des Unternehmens hin zur Gülletechnik für Lohnunternehmen und Maschinen-gemeinschaften, sowie den Kommunaltechnikmarkt. Diesen Schritt haben wir mit 15 Mitarbeitern im Jahr 1997 gewagt und dem Unternehmen Wienhoff einen Namen gegeben. Unserem Leitspruch „Ihr Anspruch ist unser Antrieb“ folgend, konnten wir richtungsweisende Innovationen, Gebrauchsmuster und Patente am Markt etablieren. Eine stetige Umsatzsteigerung unterstrich die Bestätigung unserer Kunden für die innovative Wienhoff Technik, welche mit drei Silbermedaillen auf der Agritechnica in Hannover auch Anerkennung fand. Natürlich wurden die alte Halle und der Standort damit schnell zu klein. Begonnen in 2007 hier am neuen Standort, mit der Montagehalle, der Erweiterung für die Fertigung in 2010, sowie dem Bürogebäude haben wir in 2012 nach 15 Jahren stetiger Entwicklung unser 80jähriges Jubiläum feiern können. Von 2014 bis 2019 wurde die Steuerungstechnikhalle errichtet, die Lagerhalle vergrößert und das Büro ausgebaut.

 

Auf jetzt 10.000 m² Hallenfläche werden jährlich ca. 120 Güllewagen mit Ausbringtechnik kundenspezifisch gefertigt. Im letzten Jahr war es möglich eine weitere Immobilie langfristig zu pachten, das Werk II, wo ca. 90 Tankfahrzeuge pro Jahr für die Transporttechnik gefertigt werden. Ich freue mich, dass ich bzw. jetzt Andreas, über 100 dynamische MitarbeiterInnen in allen Bereichen beschäftige, welche nicht zuletzt das Kapital dieses Unternehmens sind.

 

Heute technologisch mit führend am Markt, wirtschaftlich sehr gut aufgestellt und mit einer Auftragslage von derzeit mehr als einem Jahr Vorlaufzeit, bietet dies eine gute Basis für Andreas Dieker weiter durchzustarten. Frei nach dem von Dr. Bernard Krone (sen.) gewählten Leitspruch: „Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt“ (Dante Alighieri). Ich werde Andreas auch in Zukunft hier auf seinem Weg, bei der Landmaschinen Wienhoff GmbH, begleiten und mit Rat und Tat zur Seite stehen.

 

Schon jetzt möchte ich mich aber bei allen Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern sowie all denen die bei der Entwicklung des Unternehmens Wienhoff mitgewirkt haben, für die konstruktive Zusammenarbeit bedanken. Ich habe Spaß an meiner Arbeit und der Entwicklung neuer Techniken gehabt! - Nicht zuletzt danke ich meiner Familie für den gegebenen Rückhalt, wohl wissend, dass dies nicht immer einfach war. Ich wünsche Andreas für die Führung und den Ausbau des Unternehmens mit seinen Mitarbeitern eine gute Hand und Gottes Segen.

 

 

 

Franz Hinken

 

 

 

 

Sehr geehrte Händler, Lieferanten und Kunden,

 

 

 

„Große Ergebnisse erfordern großen Ehrgeiz.“ (Heraklit535-475BC, griechischer Philosoph). Dieses Motto prägt mich bereits seit meiner Kindheit und so wurde aus viel Ehrgeiz und Leidenschaft an der Landwirtschaft etwas ganz Großes für mich!

 

 

 

Schon sehr früh war klar, dass sich meine Berufswahl an der Landtechnik ausrichtet. So legte ich 2009 zielstrebig den Grundstein für meinen beruflichen Werdegang. Beginnend mit der praktischen und anschließenden kaufmännischen Ausbildung hat mich in den vergangenen zwölf Jahren dabei vor allem die Tätigkeit im Vertrieb in meiner beruflichen aber auch persönlichen Laufbahn weiterentwickelt und geformt. Die Erfahrungen und das bisherige Know-how sind in meinen Augen eine hervorragende Grundlage für meine neue Position im Unternehmen. Ich möchte mich an dieser Stelle bei Franz Hinken für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und werde das Unternehmen Wienhoff mit großer Freude und Leidenschaft weiterführen. Kompetenz, Qualität, Zuverlässigkeit und Innovationskraft stehen hierbei für mich an oberster Stelle! In diesem Sinne hoffe ich, dass ich und insbesondere das Unternehmen Wienhoff weiterhin auf Ihre Treue und das Vertrauen zählen darf. Ich bedanke mich bei allen Geschäftspartnern, Kunden und Mitarbeitern und hoffe auch zukünftig auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

 

 

 

Andreas Dieker

 



Wienhoff 30t Triebachse


Wir haben einen einachsigen Güllewagen entwickelt, der mit einer hydraulischen Triebachse ausgestattet ist. Durch die Triebachse werden gerade bei schwierigen Bodenverhältnissen kaum Flurschäden verursacht und die Einsatzzeit verlängert. Höhere Effizienz und geringerer Zugkraftbedarf begünstigen auch den Kraftstoffverbrauch. Gleichzeitig werden alle Antriebsaggregate und Bauteile des Schleppers weniger beansprucht. Zu guter Letzt wird ein exakteres Arbeitsbild durch eine saubere Bodenkonturführung (keine tiefen Spuren) über die komplette Arbeitsbreite erreicht.

 

Bei Interesse oder offenen Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung!



Ausbildung mit Perspektive!

Du bist jung, dynamisch und flexibel und du weißt noch nicht wie Deine berufliche Zukunft aussehen soll?

 

Wir haben die Antwort!!!

 

Wir sind auf der Suche nach Auszubildenden in den Berufen Land- und Baumaschinenmechatroniker, sowie Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik.

Nach der Ausbildung legen wir großen Wert auf Weiterbildungsmöglichkeiten und eine leistungsgerechte Vergütung.

 

Lass' dich also von unseren zwei Kurzfilmen inspirieren und werde schon bald Teil unseres Wienhoff-Teams!

 

Sollten wir Dich überzeugt haben, sende uns Deine Bewerbungsunterlagen per Post oder E-mail an info@wienhoff.de




Ihr Weg zu uns:

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.